Saffredi 2011
IGT, MO, Fattoria Le Pupille
Wertung
100/100
Rotweine
2011
75 cl
Elisabetta Geppetti ist der Name hinter dieser Weinlegende. Die Liebe zum Wein hat sie von ihrem Mentor und dem Grossvater ihrer Kinder. Ihre Leidenschaft und ihr Enthusiasmus aber waren es, die das Gut zu dem gemacht haben, was es heute ist. Vom Feinschmecker wurde Elisabetta Geppetti bereits vor einigen Jahren als „wine-maker of the year“ ernannt. Und auch die zweite Generation arbeitet schon tatkräftig mit im Betrieb. Elisabetta hat ihre Leidenschaft für den Weinbau an ihre Erstgeborene Clara weitergegeben. So hat sich das Weingut Le Pupille in Rekordzeit vom guten Landweinerzeuger zu einem der führenden Produzenten Italiens gemausert. Wohl auch weil grosse Namen hinter der önologischen Betreuung stehen. Die Stabübergabe erfolgte von Altmeister Giacomo Tachi über den bekannten Riccardo Cottarella bis hin zum Star-Önologen Christian Le Sommer aus dem Bordeaux. Seit Luca D`Attoma verpflichtet wurde ist nochmals ein Qualitätssprung zu verzeichnen. 1987 war das Geburtsjahr des Saffredi, entstanden aus dem sieben Jahre davor gepflanzten Rebgarten. Der Wein gilt als einer der besten Bordeaux-Blends aus der Toskana. Und reiht sich als IGT-klassierter in die Liga der Supertuscans ein. Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot werden 18 Monate in Eichenfässern ausgebaut und ruhen danach erst mal für ein Weilchen auf der Flasche. Erst im Herbst, drei Jahre nach der Lese gelangen die Weine in den Verkauf. Sehr dichter Körper mit einer Duftaromatik von roten Früchten wie Johannisbeeren und Brombeeren. Untermalt mit einer würzigen Note von Gewürznelken und Zimt, begleitet von einem Hauch Vanille. Der rundliche Körper des Weins schmiegt sich samtig am Gaumen und harmoniert als Ganzes mit der dichten Tanninstruktur. Zeigt eine bemerkenswerte Ausdauer im würzigen Abgang.
Art. Nr. 19367
Verfügbare Menge 261
Preis/Fl. 67.00

exkl. 7.7% MwSt

Zur Wunschliste hinzufügen
WertungenX
93
Wine Advocate
Monica Larner
Here's yet another stunning wine from Fattoria le Pupille. The 2011 Saffredi (Merlot, Cabernet Sauvignon and Petit Verdot) opens to thick, dark extraction and large scale aromatic intensity. This was a warm vintage and you can feel the softness in the ripe cherry and blackberry flavors offered by the Merlot. The Cabernet component is also evident thanks to pressed rose and grilled Mediterranean herb. Saffredi is a wine built for long cellar aging, yet this vintage can also be readily consumed in the near term.

100
René Gabriel
René Gabriel

92
Vinous
Antonio Galloni
Impeccably lifted and gracious on the palate, the 2011 Saffredi lifts from the glass with expressive floral notes and beautifully articulated fruit. Overall, the 2011 is an elegant, restrained Saffredi that emphasizes finesse over power, although there is plenty of vintage 2011 sexiness. More importantly, the 2011 is a big step up from the 2010. Sage, rosemary and tobacco are some of the many notes that add complexity as the wine continues to open up in the glass. The 2011 is 55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot and 5% Syrah.

95
James Suckling
James Suckling
10 Nov, 2014 – I love the aromas of black truffles, rosemary, dark fruits, rose petals and stones. It's shows so many characteristics of Tuscany on the nose. Full body with super-fine tannins and a long finish. Tannins and all in place. Wonderful texture. Better in 2016 but hard not to drink now. 60% cabernet sauvignon, 35% merlot and 5% syrah.